Veranstaltungskalender

Nichts mehr verpassen, mit der App des OLi-Kinos. Nähere Infos gibt es hier.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
EM 2021 - Frankreich - Deutschland

EM 2021 - Frankreich - Deutschland

Dienstag 15. Juni 2021, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

FUSSBALL-EM 2021 IM OLi-Kino.

Wir übertragen alle Spiele mit deutscher Beteiligung (außer am 19.06.2021)!

Eintritt: 5 EUR
Einlass ab 20 Uhr


Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

34 sind interessiert  ·  3 nehmen teil
Musiklegenden - JUDY

Musiklegenden - JUDY

Donnerstag 17. Juni 2021, 19:00 - Donnerstag 17. Juni 2021, 21:00

OLi-Kino Magdeburg

Donnerstagskino: Musiklegenden

JUDY

(GBR, USA 2019, 118 Min, FSK 0)
Regie: Rupert Goold
Mit Renée Zellweger, Finn Wittrock, Rufus Sewell u.a.

Fünf ausverkaufte Konzertwochen im Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert im Winter 1968 den Auftritten von Showlegende Judy Garland (Renée Zellweger) im prominenten West End-Theater "The Talk of the Town" entgegen. Die Premiere des Filmklassikers "Der Zauberer von Oz", durch den sie weltberühmt wurde, liegt bereits 30 Jahre zurück, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben - aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Und auch ihr feiner Sinn für Humor und ihre Herzenswärme zeichnen sie aus wie keine andere, bei den Vorbereitungen der Show, bei Begegnungen mit Freunden und treu ergebenen Fans ebenso wie in den Auseinandersetzungen mit dem Management. Selbst ihr Traum von der einen großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen...

Der Film erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter der British Academy Award, der Golden Globe und der Oscar für die beste Hauptdarstellerin.

Eintritt 8 EUR / erm. 6 EUR

Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.

Einlass ab 18Uhr mit medizinischer Schutzmaske (kann am Platz abgenommen werden).
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

6 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
KULTUR IM KIEZ (KULTURSOMMER MAGDEBURG 2021)

KULTUR IM KIEZ (KULTURSOMMER MAGDEBURG 2021)

Samstag 19. Juni 2021, 19:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

KULTUR IM KIEZ - 19.06.2021 - ab 19 Uhr


ab 19:00 Uhr: Street-Magic mit Zauberkünstler Axel Dedering

Axel Dedering zeigt die reinste Form der Zauberkunst – “Magie zum Anfassen”! Die Kunststücke erscheinen nicht nur zum Greifen nah, sondern sie geschehen direkt in den Händen der Zuschauer. Ohne Falltür und doppelten Boden. Axel Dedering ist Sieger nationaler und internationaler Zauberwettbewerbe und erzeugt mit spannenden Geschichten und rätselhaften Effekten beim Publikum Momente des Staunens. Intensiver lässt sich Zauberei nicht erleben!”


ab 20 Uhr: Konzert unterm Stadtfeldhimmel - CELTIC CHAOS

Freut euch auf den gewagten, druckvollen Genremix aus bretonischen, schottischen, kymrischen und irischen Tunes und Tänzen – gespielt von Violine, Tinwhistles, Mandoline, Akkordeon, Drums, Keyboards, E.- und Bassgitarre. Ein spannendes, knallbuntes Spektakel mit vielen magischen Momenten.


Grillbüffet von Frauke Riegg (“Zum Götz”), eisgekühlte Getränke von der TrinkBar, veganes Eis von EiZmanufaktur EisZauber (gastronomisches Angebot nicht im Eintrittspreis enthalten)


Kultur-Eintritt 20 EUR / erm. 16 EUR

mit Voranmeldung und unter Einhaltung der 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)
Testmobil vor Ort!


Eine Veranstaltung im Rahmen von "Auf die Plätze! Magdeburger Kultursommer 2021" - gefördert durch die Landeshauptstadt Magdeburg und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR im Rahmen des Programms "Kultursommer 2021".

#Kultursommer2021 #NeustartKultur #KultursommerMD
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

17 sind interessiert  ·  7 nehmen teil
KULTUR IM KIEZ (KULTURSOMMER MAGDEBURG 2021)

KULTUR IM KIEZ (KULTURSOMMER MAGDEBURG 2021)

Sonntag 20. Juni 2021, 09:30 - Sonntag 20. Juni 2021, 14:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

KULTUR IM KIEZ - 20.06.2021 - ab 9:30 Uhr

KULTURFRÜHSTÜCK MIT REMMIDEMMI
(Frühstück kann mitgebracht oder für 12,90 EUR/p.P. vorbestellt werden)


ab 9:30 Uhr: Humoristin JOSEFINE LEMKE


ab 10 Uhr: SAX'n-ANHALT-VIPs

Die Sax’n Anhalt VIPs sind mit Ihrer neuen CD „Maskottchen“ auf Tour und noch vor der großen Ostsee-Tour mit Zwischenstopp in Magdeburg im Oli-Kino zu Gast. Mit dabei sind Tänzerinnen der Tanzschule DanceCompleX, Percussiongruppe und internationale Gäste - Dr. Hisham Abou Assi.


ab 12 Uhr: HOMI & GÖTZ BAERTHOLD
(Gitarre und Klarinette)


Grillbüffet von Frauke Riegg (“Zum Götz”), eisgekühlte Getränke von der TrinkBar, veganes Eis von EiZmanufaktur EisZauber (gastronomisches Angebot nicht im Eintrittspreis enthalten)

Kultur-Eintritt 10 EUR / Kinder bis 12 J. 5 EUR

mit Voranmeldung und unter Einhaltung der 3-G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)

Testmobil vor Ort!



Eine Veranstaltung im Rahmen von "Auf die Plätze! Magdeburger Kultursommer 2021" - gefördert durch die Landeshauptstadt Magdeburg und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR im Rahmen des Programms "Kultursommer 2021".

#Kultursommer2021 #NeustartKultur #KultursommerMD
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

5 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Fête de la Musique Magdeburg 2021

Fête de la Musique Magdeburg 2021

Montag 21. Juni 2021, 17:00

Magdeburg

Die 19. Fête de la Musique Magdeburg!

14 Open Air Bühnen - umsonst & draußen!

Programmübersicht: fete-magdeburg.de/programm/

...und hier:


📍 Gesellschaftshaus Magdeburg | Terrasse am Klosterbergegarten
19:00 Uhr Vokalensemble Skala - Chormusik von Johannes Brahms bis Stefan Nilson
20:30 Uhr Thomas Walter Maria & Kapelle - Pop-Swing- und Filmmusik

📍 Moritzhof | Innenhof
18:00+20:00 Uhr Delphine Maillard - Chanson/Folk/Jazz
19:00+21:00 Uhr Christophe Bourdoiseau - Swing/Chanson

📍 Kabarett „…nach Hengstmanns“
17:00-21:00 Jimmy Dekker and the ARCBOYs im Wechsel mit T.basco (Jan Kubon)

📍 OLI-Kino
18:00-19:00 Uhr Manuel Richter - Acoustic-Pop
19:30-20:30 Ralf Opferkuch - Musiktheater
21:00-22:00 Uhr Stars`N´Strings - Acoustic-Pop

📍 Kiezladen der Initiative platz*machen e. V. (ehem. Café Central)
18:30 Uhr Fensterkonzert „Der Platz macht Rabatz“
19:00 Uhr Beatamines

📍 Theatercafé am Schauspielhaus
20:00-21:00 Uhr Ensemblemitglieder aus dem Schauspielhaus - Gitarrenpop, Singer Songwriter

📍 Chor- und Klassikbühne St. Petri
18:00 Uhr Jenny Gerlich - Arien von Georg Friedrich Händel
19:00 Uhr Chor Multivokal
19:30 Uhr Vokalensemble InTakt
20:00 Uhr Ensembles des Akademischen Orchester Magdeburg

📍 Evangelische Hochschul- und Studierendengemeinde (Wallonerkirche)
17:00+20:00 Uhr Mittwoch-A-Band – Singer Songwriter
18:00 Uhr The Coconut Operation – Singer Songwriter
19:00 Uhr The Boy With No Name – Singer Songwriter
Feuerwache Sudenburg (PAKK e.V.)
18:30, 19:30, 20:30, 21:30 Uhr Hasenbrot - Handgemachte Musik von Bossa Nova bis Jazzrock

📍 Ambrosiuskirche
18:00 – 22:00 Uhr - 4 Auftritte à 20 Minuten Jerzy Bojanowski (Klarinette/Klavier) & Freunde

📍 Gemeindegarten Ambrosius-Gemeinde
18:30, 19:30, 20:30, 21:30 Uhr FOYAL - Folk/Klezmer/Weltmusik

📍 Café Treibgut
19:00 – 21:30 Uhr Danny Priebe Band - Soul/Rock/Blues/Singer-Songwriter

📍 Yachthafen Magdeburg
17:30 – 18:30 Uhr Handgemacht - Liedermacher
19:00 – 20:00 Uhr Under Bridges - Akustik-Rock
20:30 – 21:30 Uhr Haute Cuisine - Jazz/Pop/Soul-Cover

📍 Festung Mark (Kultur-Picknick)
17:30 – 18:30 Uhr LEYAS CRAVE - Indie-
19:00 – 20:00 Uhr Pop taktlos[glücklich] - Gitarren-Pop
20:30 – 22:00 Uhr Marion & Sobo Band - Gypsy Jazz/Worldmusic/Chanson

//

👋🏼 Den Zugang zu den Konzerten gibt es nach jetzigem Stand weiter nur für nachweislich Geimpfte und Genesene sowie gegen einen gültigen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Bitte beachtet unbedingt die Voraussetzungen zum Einlass und die Hygienebestimmungen der jeweiligen Bühnen/Spielorte am Veranstaltungstag!
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

648 sind interessiert  ·  55 nehmen teil
Féte de la Musique im OLi-Kino

Féte de la Musique im OLi-Kino

Montag 21. Juni 2021, 18:00 - Montag 21. Juni 2021, 23:00

OLi-Kino Magdeburg

Programm:

18:00-19:00 Uhr: Manuel Richter
www.manuelrichter.de

Acoustic Pleasure: Erleben Sie akustischen Genuss bei den aufregenden Live - Konzerten von Manuel Richter und seinem Mitmusiker Daniel Heine mit seiner Gitarre. Zusammen nennen sie sich THE INNER VOICE.
Mit viel Leidenschaft werden eigene und bekannte Songs von füher bis jetzt präsentiert. "Es ist mir immer wieder eine große Freude, neben der Eigenkompositionen, meine Lieblingslieder anderer Künstler in eigenen Versionen zu interpretieren. Die Songs werden nicht einfach nachgespielt, sondern ich intoniere sie so wie ich es gerade fühle. So kann ich aus fast jedem Song etwas ganz Eigenes kreieren. Das ist der größte Spaß an meinem Job."


19:30-20:30 Uhr: Musiktheater "Erste Liebe" von und mit Ralph Opferkuch

Sie ist das reizendste Mädchen auf dem Campus, und er möchte mal Komponist werden. Gehört will er werden, mit seinem Jazz. Nur leider ist er ständig blockiert. Und während sie ihren Weg geht und alles tut, damit auch er vorankommt, plagt ihn ständig die Eifersucht. Dann findet er plötzlich eine Band und ändert die Richtung: Rockmusik gibt ihm den wahren Kick. Natürlich liebt er immer noch sein Mädchen, und sie liebt ihn, aber er will losfliegen. Und dafür muss man manchmal loslassen.
„Erste Liebe“ ist ein Monolog mit Gitarre, in dem Songs und Erinnerungen ineinander fließen, und dabei eine Liebe heraufbeschwören, die man so in ihrer ganzen Naivität und Leidenschaft vermutlich nur einmal im Leben findet, eben beim allerersten Mal.
Erzählt wird die Geschichte von Ralph Opferkuch, der seit 2014 Schauspieler am Theater Magdeburg ist. Dort war er Sänger und Gitarrist in der Schauspielhausband „Springen & Tanzen“. Außerdem hat er zwei Liederabende mit auf die Bühne gebracht: „Mein Lieb, mein Leid“ (Jacques Brel) und „Ich mache meinen Frieden“ (Gundermann).


21:00-22:00 Uhr: Stars’N’Strings
www.starsnstrings.de

STARS`N´STRINGS präsentieren große Hits in neuem akustischen Gewand-von Flamenco bis Ska reicht die musikalische Farbpalette.
Dargeboten mit Virtuosität und Spielwitz auf akustischem Instrumentarium lassen sich so einige Überraschungen erleben.
„Wenn alle mitsingen und mitwippen, dann ist das für uns ein gelungenes Konzert. Wir sehen und hören uns!“



Wie die aktuellen Corona-Vorsichtsmaßnahmen/Bedingungen an diesem Abend aussehen, entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder dieser Seite. Wir gehen jedoch davon aus, dass weiterhin die 3-G-Regel Anwendung findet (siehe ganz oben). Danke für Ihr Verständnis.


Eintritt: Frei - um Spende für die Künstler wird gebeten

Weiter Infos: fete-magdeburg.de/
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

42 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
EM 2021 - Deutschland - Ungarn

EM 2021 - Deutschland - Ungarn

Mittwoch 23. Juni 2021, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

FUSSBALL-EM 2021 IM OLi-Kino.

Wir übertragen alle Spiele mit deutscher Beteiligung (außer am 19.06.2021)!

Eintritt: 5 EUR
Einlass ab 20 Uhr


Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

18 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Musiklegenden - JUDY

Musiklegenden - JUDY

Donnerstag 24. Juni 2021, 19:00 - Donnerstag 24. Juni 2021, 21:00

OLi-Kino Magdeburg

Donnerstagskino: Musiklegenden

JUDY

(GBR, USA 2019, 118 Min, FSK 0)
Regie: Rupert Goold
Mit Renée Zellweger, Finn Wittrock, Rufus Sewell u.a.

Fünf ausverkaufte Konzertwochen im Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert im Winter 1968 den Auftritten von Showlegende Judy Garland (Renée Zellweger) im prominenten West End-Theater "The Talk of the Town" entgegen. Die Premiere des Filmklassikers "Der Zauberer von Oz", durch den sie weltberühmt wurde, liegt bereits 30 Jahre zurück, und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben - aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Und auch ihr feiner Sinn für Humor und ihre Herzenswärme zeichnen sie aus wie keine andere, bei den Vorbereitungen der Show, bei Begegnungen mit Freunden und treu ergebenen Fans ebenso wie in den Auseinandersetzungen mit dem Management. Selbst ihr Traum von der einen großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen...

Der Film erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter der British Academy Award, der Golden Globe und der Oscar für die beste Hauptdarstellerin.

Eintritt 8 EUR / erm. 6 EUR

Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.

Einlass ab 18Uhr mit medizinischer Schutzmaske (kann am Platz abgenommen werden).
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Blutige Erdbeeren

Blutige Erdbeeren

Sonntag 27. Juni 2021, 16:00 - Sonntag 27. Juni 2021, 17:45

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

USA 1970 / 109 Min. / FSK 16

Der Film basiert auf James S. Kunens Buch „The Strawberry Statement“ . Er zeichnet auf beeindruckende Weise die Studentenunruhen an der Columbia University im Mai 1968 nach und wurde wegen seines Soundtracks vor allem im Osten Deutschlands zum Kultfilm. Keine Revolte ohne guten Sound: „Give peace a chance“, „Long time gone“, „Something in the Air“ – eine Musik, ein Lebensgefühl, eine Generation.
Lange her, umso schöner, dass die 68er im Film ewig Anfang Zwanzig sind.

Eintritt 8 EUR / ermäßigt 6 EUR

Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.

Einlass ab 15Uhr mit medizinischer Schutzmaske (kann am Platz abgenommen werden).
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Blutige Erdbeeren

Blutige Erdbeeren

Sonntag 27. Juni 2021, 18:00 - Sonntag 27. Juni 2021, 20:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

USA 1970 / 109 Min. / FSK 16

Der Film basiert auf James S. Kunens Buch „The Strawberry Statement“ . Er zeichnet auf beeindruckende Weise die Studentenunruhen an der Columbia University im Mai 1968 nach und wurde wegen seines Soundtracks vor allem im Osten Deutschlands zum Kultfilm. Keine Revolte ohne guten Sound: „Give peace a chance“, „Long time gone“, „Something in the Air“ – eine Musik, ein Lebensgefühl, eine Generation.
Lange her, umso schöner, dass die 68er im Film ewig Anfang Zwanzig sind.

Eintritt 8 EUR / ermäßigt 6 EUR

Liebes Publikum,
Momentan lautet die Bedingung noch "Einlass nach der 3-G-Regel" (geimpft - genesen oder professionell (negativ) getestet).
Irgendwann sieht das hoffentlich auch wieder anders aus. Danke für Ihre Unterstützung.

Einlass ab 17Uhr mit medizinischer Schutzmaske (kann am Platz abgenommen werden).
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

19 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Martenstein im OLi

Martenstein im OLi

Donnerstag 16. September 2021, 20:00 - Donnerstag 16. September 2021, 22:00

OLi-Kino Magdeburg

Zum 2. Mal besucht Harald Martenstein die Magdeburger OLi-Lichspiele und trifft dort auf ein begeistertes und interessiertes Publikum. Auf Leser, die mit seinen Kolumnen vertraut sind, auf Zuhörer, die nicht genug bekommen können, von dieser beeindruckenden Vortragskunst.
Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein ist einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands. In seinen kurzen Texten wagt er sich immer wieder an die großen Themen der Gegenwart – subjektiv, überraschend, oft sehr witzig. Ob es um politische Korrektheit, um Migration, Feminismus oder um scheiternde Utopien geht: Martenstein hat keine Angst davor, sich unbeliebt zu machen und dem Mainstream zu widersprechen. In Jeder lügt so gut er kann geht es aber auch immer wieder um das private Scheitern und Alltagsprobleme, als Vater, als Berliner, als Mann oder Deutscher. Brillante Glossen – intelligent und amüsant.


Eintrittspreis: 18 EUR
Keine Ermäßigung
Freie Platzwahl

Achtung: Diese Veranstaltung wurde mehrfach verschoben.
Gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit oder dürfen bis 15.07.2021 zurückgegeben werden (bitte dort, wo sie gekauft wurden)

Vorbestellungen bitte erneuern, vielen Dank
über den Autor:
Harald Martenstein, geboren 1953, arbeitet als Redakteur beim Tagesspiegel und hat sich mit seinen Kolumnen im ZEITmagazin Kultstatus erworben. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman Heimweg wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet. 2010 bekam er den Curt-Goetz-Ring verliehen, im selben Jahr erschien sein Roman Gefühlte Nähe. Bei C. Bertelsmann liegen von ihm des Weiteren die Kolumnen-Bände vor: Männer sind wie Pfirsiche (2007), Der Titel ist die halbe Miete (2008), Ansichten eines Hausschweins (2011), Wachsen Ananas auf Bäumen? (2012) und Die neuen Leiden des alten M. (2014). Zuletzt erschienen von ihm: Nettsein ist auch keine Lösung (2016). Im Kino (2017) und Jeder lügt so gut er kann (2018) Wut (2021)
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

5 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Weitere Veranstaltungern laden
FacebooktwitterFacebooktwitter