Veranstaltungskalender

Nichts mehr verpassen, mit der App des OLi-Kinos. Nähere Infos gibt es hier.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Kinderferienkino: Hände weg von Mississippi

Kinderferienkino: Hände weg von Mississippi

Dienstag 24. Mai 2022, 10:00 - Dienstag 24. Mai 2022, 11:30

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Hände weg von Mississippi
(DEU, 2007, 98 Min, FSK 0)

Endlich Ferien! Emma kann es kaum abwarten, wieder zu Oma Dolly aufs Land zu fahren. Jede Menge Tiere, Natur pur und Freund Leo erwartet sie. Doch diesmal ist nichts wie sonst: Der alte Klipperbusch ist gestorben. Seitdem treibt sich sein Neffe Albert Gansmann im Dorf herum. Er hat es auf das Anwesen abgesehen, für das er hochtrabende Pläne hat. Um jedoch an das Erbe zu kommen, muss er sich um die Stute Mississippi kümmern. Dumm nur, dass er sie gerade an Emma verkauft hat. Er setzt nun alles daran, das Pferd wieder zurückzubekommen...
Für Emma, Dolly und ihre Freunde beginnt ein aufregender Sommer, und sie haben allerhand zu tun, um Mississippi vor Gansmanns Attacken zu retten.

Eintritt Erw. 8 EUR / Kinder 5 EUR
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Micha-Blume-Filmabend

Micha-Blume-Filmabend

Mittwoch 8. Juni 2022, 19:00 - Mittwoch 8. Juni 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

ERDBEERMUND und weitere Kurzfilme, die im offiziellen Programm der Internationalen Filmfestspiele Berlin zwischen 1990 und 2006 von Michael Blume liefen. ALLE Filme sind in Magdeburg gedreht und produziert worden!

mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur


Erdbeermund

ERDBEERMUND mit Monika Guthmann und Holger Wenke ist eine Hommage an den legendären KLAUS KINSKI.
Der Protagonist des Films (Film im Film) rastet aus, weil er am Bahnhof nicht von Weibern begrüßt wird, die sich auf Titten und Ärschen Autogramme holen wollen, wie er sagt. Da rennt er auch schon mal nackt im Winter die Treppen hinunter, um einen Schrank mit einem Beil zu zerlegen. Seine Alternative, um sich abreagieren zu können.. "Die Idioten denken doch tatsächlich, sie könnten einen Film über mich machen" sagt er im Off...Schließlich wird er dann doch auf dem Dachboden von einer Frau empfangen...der Kampf beginnt.



Weitere Filme:
Stefan - eine Ost/Westschnulze mit Stefan Franke und Alexandra Becker: www.facebook.com/BerlinaleBeitragMichaBlumeFilmproduktion/

Der graue Apfel mit Dorit Nieber und Michael Mohr: www.facebook.com/MichaBlumeFilme

Ching Ling, die Fliege (nach Wolfgang Borchert) mit dem Magdeburger Puppenspieler Thomas Mette: www.facebook.com/ChingLingdieFliege

Eintritt 10 €/erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Rebecca

Rebecca

Montag 13. Juni 2022, 19:00 - Montag 13. Juni 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Rebecca
(USA, 1940, 126 Min, FSK 16)

Maxim de Winter (Laurence Olivier) ist durch den plötzlichen und unerwarteten Tod seiner bezaubernden Frau Rebecca wie betäubt. Das ändert sich erst, als er im Urlaub in Monte Carlo eine junge und hübsche Gesellschafterin (Joan Fontaine) kennenlernt. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an und nimmt sie daraufhin mit nach Manderley, seinem prachtvollen Anwesen an der Küste Cornwalls. Dort angekommen muss die frischgebackene Mrs. de Winter feststellen, dass die verstorbene Ehefrau in dem zwar prachtvollen aber auch düsteren Gemäuer noch allgegenwertig ist. Als die Leiche der ursprünglichen Mrs. de Winter gefunden wird, gerät Maxim unter Mordverdacht, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält. Ist er der Mörder von Rebecca?
Gewann 1941 den OSCAR für den besten Film und die beste Kamera. Insgesamt war er für elf Oscars nominiert.
In Zusammenarbeit mit dem Theater Magdeburg als Ergänzungsprogramm zum Domplatz-Open-Air REBECCA

Eintritt 10 EUR / erm. 8 EUR
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Fête de la musique Magdeburg 2022

Fête de la musique Magdeburg 2022

Dienstag 21. Juni 2022, 17:00

Magdeburg.deAlter Markt 6Magdeburg,39090 Karte

Wir feiern 20 Jahre Fête de la musique Magdeburg! 🥳

Bis zum 15. April könnt ihr euch noch als Künstler:innen oder Bands auf unserer Website unter www.fete-magdeburg.de/mitmachen bewerben!

In diesem Jahr steht die Fête de la musique im Zeichen der Unterstützung der Betroffenen des Ukrainekriegs. 🇺🇦

Alle Infos zur Veranstaltung werden hier laufend aktualisiert.

Diese Bühnen sind aktuell geplant:

🌸 Bühne in der Leiterstraße
🌸 Bühne am Café Flair
🌸 Bühne an der Schweizer Milchkuranstalt
🌸 Bühne am Schauspielhaus (Theatercafé)
🌸 Chor- und Klassik-Bühne in der St. Petri Kirche
🌸 Familienhaus am Nordpark (Familienbühne Au clair de lune)
🌸 Terrasse am Gesellschaftshaus
🌸 Hasselbachplatz (Liebigstraße)
🌸 Bühne am Kabarett „... nach Hengstmanns“
🌸 Bühnen-Insel Sudenburg (Ambrosiuskirche, Gemeindegarten St. Ambrosius, Hof der Feuerwache)
🌸 Yachthafen
🌸 Café Treibgut
🌸 Bühne auf dem Moritzplatz
🌸 OLI-Kino Magdeburg
🌸 Garten der Martinsgemeinde (Neustadt)
🌸 Musikpavillion am Le Frog
🌸 Picknick-Bühne an der FestungMark
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1375 sind interessiert  ·  94 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Die Dinge des Lebens

Frankofolie: Romy Schneider - Die Dinge des Lebens

Donnerstag 23. Juni 2022, 19:00 - Donnerstag 23. Juni 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Die Dinge des Lebens…
(F,I, 1970, 81 Min., FSK 12)
R: Claude Sautet l D: Michel Piccoli, Romy Schneider, Léa Massari, Gérard Lartigau

Der Architekt Pierre gerät in einen schrecklichen Autounfall. Schwer verletzt sieht er sein Leben vor seinen Augen vorbeiziehen. In diesem Moment realisiert er die Wichtigkeit aller Details seiner Existenz, die Freude und das Leid, die sein Leben lebenswert machen und erinnert sich an Szenen seines vergangenen Lebens mit seiner Geliebten Hélène, seiner Frau Catherine und seinem Sohn Bertrand. Die Adaption des gleichnamigen Romans von Paul Guimard markiert den Beginn einer langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Romy Schneider und Regisseur Claude Sautet. Es ist der erste von fünf gemeinsamen Filmen.

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Mädelsabend

Mädelsabend

Freitag 24. Juni 2022, 20:00 - Freitag 24. Juni 2022, 23:59

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Gute-Laune-Frauenfilm an einem bunten Abend voller Mütter, Großmütter, Töchter, Schwestern, Freundinnen, Kolleginnen, Nachbarinnen & Co.

Eintritt 15€ inkl. 1 Glas Sekt

17 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Kinderkino: Findet Nemo

Kinderkino: Findet Nemo

Sonntag 26. Juni 2022, 10:00 - Sonntag 26. Juni 2022, 11:30

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Findet Nemo
(USA, 2003, 96 Min, FSK 0)

Als sein Sohn Nemo von einem Tiefseetaucher gefangen genommen wird, macht sich der hypernervöse Clownfisch Marlin auf den Weg, ihn im unendlichen Ozean wieder zu finden. Auf seinem Weg schließt er sich mit Dory, dem zerstreuten Blaufisch, zusammen -- nicht immer zum eigenen Vorteil. Angesichts von Haien, Tiefsee-Anglerfischen, giftigen Quallen, Meeresschildkröten, Pelikanen und dergleichen mehr, überwindet Marlin seine Ängste in dieser wundervoll komischen, unendlich spannenden Reise.

Eintritt Erw. 8 EUR / Kinder 5 EUR
Betreuer von Kindergruppen frei
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Das Mädchen und der Kommissar

Frankofolie: Romy Schneider - Das Mädchen und der Kommissar

Dienstag 28. Juni 2022, 19:00 - Dienstag 28. Juni 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Das Mädchen und der Kommissar
(F,I, 1971, 106 Min., FSK 16)
R: Claude Sautet l D: Romy Schneider, Michel Piccoli, Bernard Fresson

Max, ein ehrgeiziger, aber erfolgloser Polizist will, um endlich mal wieder einen großen Fall zu lösen, eine Verbrecherbande zu einem Überfall bewegen. Dafür nutzt er die Gangsterbraut Lily für seine Pläne aus. Schnell gewinnt er das Vertrauen der jungen Frau, die nichts von der Manipulation ahnt und lockt die Verbrecher auf eine falsche Fährte. In dem Meisterwerk des französischen Film Noir der 1970er-Jahre glänzt die damals 33-jährige Romy Schneider neben Michel Piccoli und avancierte damit fernab ihres „Sissi“-Images zum Star. „Das Mädchen und der Kommissar“ ist eine Verfilmung des Romans von Claude Néron.


Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - César und Rosalie

Frankofolie: Romy Schneider - César und Rosalie

Donnerstag 30. Juni 2022, 19:00 - Donnerstag 30. Juni 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

César und Rosalie
(F, I, D, 1972, 105 Min., FSK 16)
R: Claude Sautet l D: Romy Schneider, Yves Montand, Sami Frey, Eva Maria, Meineke, Isabelle Huppert

César liebt Rosalie. David liebt Rosalie. Antoine hat Rosalie einmal geliebt. Und wen liebt Rosalie? Rosalie liebt das Leben, das Töchterchen und ihre Mutter Lucie. Vor allem aber liebt Rosalie die Liebe. Ihre Beziehung zu ihrem Lebensgefährten, dem älteren und wohlhabenden César, gerät in die Schieflage, als Rosalie ihre Jugendliebe David wiedertrifft. César versucht mit allen Tricks, seinen jüngeren Rivalen auszustechen, doch es sind vor allem seine Eifersuchtsszenen, die Rosalie in Davids Arme treiben. Nach langem Hin und Her kommt César auf einen ungewöhnlichen Gedanken und nimmt Kontakt zu David auf. Bei „César und Rosalie“ handelt es sich um die dritte Zusammenarbeit von Romy Schneider mit ihrem Lieblingsregisseur Claude Sautet nach „Die Dinge des Lebens“ (1970) und „Das Mädchen und der Kommissar“ (1971). In der Rolle der Marite, Rosalies kleiner Schwester, ist die heute international bekannte Isabelle Huppert zu sehen, die im selben Jahr ihr Schauspieldebüt gegeben hatte.

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Music-Night: Rosenstolz

Music-Night: Rosenstolz

Freitag 1. Juli 2022, 20:00 - Freitag 1. Juli 2022, 23:45

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Rosenstolz waren eine der erfolgreichsten deutschen Popbands der letzten 30 Jahre. Ein Junge aus Goslar und ein Mädchen aus Ost-Berlin: Anna R. und Peter Plate, er schwul, sie hetero – ein Duo der Gegensätze, das zum Symbol eines neuen, vereinten Deutschlands wurde.
Wir feiern noch einmal zu ihren größten Hits und wollen mit Rosenstolz auf der Leinwand in die Nacht tanzen.

Eintritt 15,- €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

17 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Die Bankiersfrau

Frankofolie: Romy Schneider - Die Bankiersfrau

Dienstag 5. Juli 2022, 19:00 - Dienstag 5. Juli 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Die Bankiersfrau
(F, 1980, 124 Min., FSK 12)
R: Francis Girod l D: Romy Schneider, Jean-Louis Trintignant, Jean-Claude Brialy, Claude Brasseur
Paris, 1921: Mit Unterstützung ihrer reichen Geliebten Camille wird die schöne Emma Eckhert, emanzipierte Tochter eines Hutmachers, kurzerhand Präsidentin einer Bank in Paris, welche fortan mit hohen Zinszahlungen wirbt. Der argwöhnische konkurrierende und intrigante Bankier Vannister bewirkt eine Untersuchung des Unternehmens, aufgrund deren Ergebnisse Emma zu drei Jahren Haft verurteilt wird. Doch die ehrgeizige Frau gibt nicht auf. Der drittletzte Film von Romy Schneider, der mehr als sechs Jahre für seine Fertigstellung benötigte und mit 1,5 Milliarden Francs einer der teuersten Produktionen seiner Zeit, nimmt sich die Biografie von Marthe Hanau als Vorlage. Marthe Hanau hielt die Pariser Gesellschaft mit riskanten Geschäften und einem freizügigen Lebenswandel in Atem.

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Die Spaziergängerin von Sans-Souci

Frankofolie: Romy Schneider - Die Spaziergängerin von Sans-Souci

Donnerstag 7. Juli 2022, 19:00 - Donnerstag 7. Juli 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Die Spaziergängerin von Sans-Souci
(F, BRD, 1981, 110 Min., FSK 12)
R: Francis Girod l D: Romy Schneider, Jean-Louis Trintignant, Jean-Claude Brialy, Claude Brasseur
Für den Präsidenten einer Hilfsorganisation wird die Vergangenheit wieder lebendig, als er in einem ausländischen Diplomaten einen faschistischen Botschaftsrat erkennt: der Tod seiner jüdischen Eltern, seine Verkrüppelung durch die SA, seine Flucht und der Überlebenskampf seiner Pflegemutter, einer deutschen Emigrantin in Paris, deren Mann ins KZ gebracht worden war. Er nimmt späte Rache und erschießt den Mörder der Menschen, die er liebte. Das Drama von Jacques Rouffio basiert auf dem gleichnamigen Roman von Joseph Kessel und war die letzte Rolle der Schauspielerin Romy Schneider.

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Mädchen in Uniform

Frankofolie: Romy Schneider - Mädchen in Uniform

Dienstag 12. Juli 2022, 19:00 - Dienstag 12. Juli 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Mädchen in Uniform
(BRD, 1958, 95 Min., FSK o.A.)
R: Geza von Radvanyi l D: Lilli Palmer, Romy Schneider, Therese Giehse
Nach dem Tod ihrer Eltern wird Manuela von Meinhardis in ein Internat geschickt, wo preußischer Drill die Bildung regelt. Nach Liebe und Wärme suchend, entwickelt Manuela Gefühle für die einzig menschliche Lehrerin, Fräulein von Bernburg. Manuela verliebt sich in sie. Es ist lediglich eine Frage der Zeit bis die verbotene Liebe bekannt wird, was letztendlich zu einer Katastrophe führt. Obwohl Elisabeth von Bernburg niemals die Liebe erwiderte, wird sie gezwungen die Schule zu verlassen. Manuela bekommt eine so strenge Bestrafung wie jemand, der ein Verbrechen begangen hat.

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Kinderferienkino: Petterson und Findus

Kinderferienkino: Petterson und Findus

Donnerstag 14. Juli 2022, 10:00 - Donnerstag 14. Juli 2022, 11:30

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Petterson und Findus
(DEU, 2014, 86 Min, FSK 0)

Der alte Pettersson lebt in einem kleinen, roten Haus, verbringt seine Tage mit Holzhacken, Bastelarbeiten und Erfindungen, angelt und versorgt seine Hühner. Eigentlich hat er alles was er zum Leben braucht. Doch manchmal überkommt Pettersson die Einsamkeit. Eines Tages schenkt ihm Nachbarin Beda Andersson, die sich warmherzig um alle kümmert, einen kleinen Kater, damit der alte Mann ein wenig Gesellschaft hat. Pettersson gibt ihm den Namen Findus und zieht ihn liebevoll groß. Das Glück ist perfekt, als der kleine Kater anfängt zu sprechen - eine wunderbare, scheinbar unzertrennliche Freundschaft beginnt.

Eintritt Erw. 8 EUR / Kinder 5 EUR
Betreuer von Kindergruppen frei
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

6 sind interessiert  ·  1 nehmen teil
Frankofolie: Romy Schneider - Der Prozess

Frankofolie: Romy Schneider - Der Prozess

Donnerstag 14. Juli 2022, 19:00 - Donnerstag 14. Juli 2022, 21:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Eine Hommage in sieben Filmen zum 40. Todestag der deutsch-französischen Schauspielerin (1938 - 1982) #FRANKO.FOLIE! 2022

Der Prozess
(F, D, I, 1962, 114 Min., FSK 16)
R: Orson Welles l D: Anthony Perkins, Romy Schneider, Orson Welles, Jeanne Moreau
Der kleine Angestellte Josef K. wird eines Morgens ohne Angabe von Gründen verhaftet. Während seines aufreibenden Prozesses erklärt ihm niemand, warum er überhaupt vor Gericht steht. Auch von seinem Anwalt erhält K. fast keine Hilfe. Er ist in einem Albtraum gefangen, aus dem es kein Erwachen gibt – bis man ihn zu seiner Hinrichtung abholt …
Orson Welles’ persönliche Interpretation von Franz Kafkas weltbekanntem Roman mit Anthony Perkins, Jeanne Moreau und Romy Schneider. Orson Welles selbst war sich sicher: „The best film I ever made”!

Eintritt 10 € / erm. 8 €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
Kinderferienkino: Die Wilden Kerle

Kinderferienkino: Die Wilden Kerle

Donnerstag 18. August 2022, 10:00 - Donnerstag 18. August 2022, 11:30

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Die Wilden Kerle
(DEU, 2003, 94 Min, FSK 0)

"Alles ist gut, solange du wild bist" -- das ist das Motto der Wilden Kerle, einer Bande neunjähriger Jungs, die den besten Fußball der Welt spielen. Doch als der dicke Michi und seine Furcht erregende Gang ihnen ihren heiß geliebten Bolzplatz, den Teufelstopf, streitig machen, werden die Wilden Kerle auf eine harte Probe gestellt: In zehn Tagen müssen sie in einem alles entscheidenden Spiel gegen den dicken Michi und seine Unbesiegbaren Sieger ihren Platz zurückerobern. Dabei zerbricht das Team beinahe an der schier unlösbaren Aufgabe. Ihre Freundschaft muss sich bewähren, als sie sich von ihrem Trainer Willi verraten fühlen und mit der fußballbegeisterten Vanessa ein Mädchen Einlass in ihre Mannschaft begehrt.

Eintritt Erw. 8 EUR / Kinder 5 EUR
Betreuer von Kindergruppen frei
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

1 nehmen teil
14. Bikerkino

14. Bikerkino

Samstag 27. August 2022, 15:00 - Samstag 27. August 2022, 18:00

OLi-Kino MagdeburgOlvenstedter Straße 25Magdeburg,39108 Karte

Wieviele Maschinen passen in ein Kino?
Der Rekord liegt bei 40 (2018)

Biker von überall her treffen sich mit Freunden vor den alten OLi-Lichtspielen zu Kaffee, Hot Dogs & Mädchenbier. Dann beginnt das eigentliche Spektakel: Die Maschinen dröhnen in den Saal und mit der Liebsten im Blick genießen wir einen Bikerfilm.

Ein höllisches Vergnügen. Alle Biker willkommen.

Eintritt 10,- €
... Mehr anzeigen...Weniger anzeigen...

10 sind interessiert  ·  2 nehmen teil
Weitere Veranstaltungern laden
FacebooktwitterFacebooktwitter