Ines “Unter uns”-Spezial

Ines & Mady
Doppellesungen

Doppelt hält besser
Doppelt hält besser

Doppelt hält besser …
Zusammen sind sie “Ines und Mady” und lieben es, von ihren Erlebnissen in Wanderschuhen und Pumps sowie auf Straßen und Schienen zu berichten.

Auf den ersten Blick könnten die beiden Frauen wohl kaum unterschiedlicher sein. Die eine reist gern per Cabrio und Ente, während die andere es liebt, zu Fuß, per Anhalter und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein. Bei der einen fließt Prosecco, bei der anderen Dosenbier aus dem Supermarkt. Nächte im Zelt stehen im Gegensatz zu Hotels mit richtigem Bett und auch der Altersunterschied von 20 Jahren mag einen Kontrast bilden.

Dennoch: Sie passen zusammen, sind blond (nur die Haarfarbe betreffend), beide haben eine Anziehungskraft für lustige Missgeschicke, lieben Schokolade, leiden unter einer chronischen Orientierungsschwäche und stolpern immer wieder in ungewollt komische Situationen.

In ihren Doppellesungen prosten sie sich zu, kontrastieren, machen nachdenklich, fördern Lachtränen und werden sich am Ende einig.

Über Ines

Ines Gerrit Möhring (Baujahr 64) lebt und arbeitet in Magdeburg und schreibt seit 14 Jahren eine wöchentliche Kolumne über sich, die Liebe, Frauenprobleme (meistens die weibliche Figur betreffend) und Männerwelten – natürlich aus Sicht der Damen. Sie bezeichnet sich selbst gern als „Männerversteherin“. Immerhin lebt sie seit einigen Jahren mit einem besonders komplizierten Modell zusammen und hat in dieser Zeit viel über friedliche Koexistenz gelernt. In ihren munter vorgetragenen Texten unternimmt sie den Versuch, die Paarbeziehung trotz allgemeinen Unverstandes einerseits, und eines gewissen Ungeschicks andererseits, zu retten.

Damit erreicht sie jeden Samstag viele begeisterte Sachsen-Anhalter-Volksstimme-Leser/innen. Ihre Kolumnen sind mittlerweile in zwei Büchern erschienen. Ein drittes – unter Beteiligung des Haupthelden – ist in Planung.

Bücher:
Teil 1: “Unter uns – Die Frau, der Rapunzelturm und die Sache mit dem Fisch”
Teil 2: “Unter uns II – Der Fisch, die Liebe und ein Ohr in Oberstaufen”
Hörbuch: Das Beste auf 2 CDs – live vorgetragen von Ines Möhring und Wolfgang Heckmann

Über Mady

Mady Host
Mady Host

Mady Host hat gerade die 30er-Lebensmarke geknackt, ist jung, reist, lebt und genießt Land für Land, Schritt für Schritt. Wenn Mady Host unterwegs ist, dann lässt sie sich vollkommen auf die Situation ein und genießt die Zeit des Reisens. Auch wenn sie die Füße gern in die weite Welt hinaus setzt, so steht sie dennoch fest mit beiden Beinen auf dem Boden und findet immer wieder an den heimischen Schreibtisch zurück, um ihre Abenteuer zu verschriftlichen.

Mehr Infos gibt es hier!
www.mady-host.de

Bücher:
“Einfach los … MEIN KüstenWEG”
“Europa in vollen Zügen”
“Mit Otto von Guericke durch Magdeburg

und neu: “Ohrfeigen zum Frühstück” – Mit dem Fahrrad 1.600 km durch Finnland


Beide touren seit 5 Jahren durch die sachsen-anhaltinischen Lande und reißen ihr Publikum mit unerhörten Geschichten zu Lachstürmen hin. Es ist und bleibt ein flötenfröhliches Vorlesevergnügen, wenn sich die eine sportlich verausgabt, während die andere Martinsgänse verdrückt, ohne an die Folgen zu denken.

 

 

Ines & Mady – Abenteuer Landstraße

Mady ist in die gepolsterte Radlerhose geschlüpft und hat sich mit ihrem Fahrrad in den Norden Finnlands begeben. Oberhalb des Polarkreises beginnt ihr 1.600 Kilometer langes Sportprogramm nach Helsinki. Ines – immer noch auf der Suche nach der optimalen Abnehm-Methode – zuckelt auf dem Hightech-Ergometer zum Abendprogramm durch das Wohnzimmer. Vorteil: Keine Käfer. Keine Berge.

 

Während Mady unter aggressiven Mückenangriffen ihr Zelt in der Wildnis aufschlägt und mit dem Campingkocher ungesunde Fertignahrung erhitzt, kuschelt sich Ines nach Flammkuchen und Weißwein in gemütliche Boxspringbetten zwischen Neuruppin und Oberstaufen.

Von Schwindeleien beim Weihnachtsmann, fiesen Schnarchern, Insekten zwischen den Zähnen und olympiaverdächtigen Arbeitswegen – wie und wo auch immer die beiden Frauen gerade sind, es ist garantiert abenteuerlich.

 Also auf den Sattel, fertig, los! Es darf gelacht werden …

 

Ines & Mady – Total abgefahren!

Total abgefahren
Total abgefahren

Programm: Total abgefahren!
Mady (33) reist im Zug durch Europa, nächtigt auf Balkonen und in Traktorscheunen, guckt Einheimischen in die Suppentöpfe. Ines (54) tuckert lieber in der rot-weißen Ente Richtung Straßencafé – Croissants und Milchkaffee fest im Blick. Die müden Knochen auf Isomatten betten? In Gruppenunterkünften schlafen? Auf keinen Fall!

Was der einen Nervenkitzel beschert, lässt die andere erstarren. Was die eine freut, findet die andere ulkig. Abenteuer erleben beide: Ob mit „Robert de Niro“ am Frühstücksbuffet, auf einem venezianischen
Hinterhof im Zelt, auf der schweizerischen Kuhweide und in der Bahn nach Finsterwalde.

Wer Mady und Ines schon einmal gelauscht hat, weiß: Eine Stunde geht viel zu schnell vorbei.

Drum lasst uns keine Zeit verlieren. Einsteigen. Brotbüchse auspacken. Abpfiff und los!

Denn, egal, was noch kommt: Ob 30, 50 oder 70 – Der Zug ist noch lange nicht abgefahren!

 

Ines & Mady – Pumps & Wanderschuhe

Pumps & Wanderschuhe
Pumps & Wanderschuhe

Die Eine wandert wochenlang allein an Spaniens Küste, mit Wanderschuhen und Pilgertstab – die Andere tanzt auf Hackenschuhen durch die Küche, den guten spanischen Roten im Glas.

Sind das genügend Gemeinsamkeiten? Wie passen die beiden Frauen zusammen?

Mit ihrem Tour-Programm “Pumps & Wanderschuhe” lesen und plaudern sie mit doppelter Woman-Power vom “Zu-sich-Finden” und “Weit-weg-Laufen”.

Lachtränen kullern und Spannung knistert durch das Publikum, wenn die beiden Lebenskünstlerinnen loslegen.

 

Ines & Mady – Auf Glückssuche

Premiere am Do, 07. Nov. 2019 

OLi-Kino um 20 Uhr

Spaß, Musik & Überraschungen 🙂         Eintritt: 15 EUR

Auf der Suche nach aufregenden Reisezielen hat Mady mal wieder den Rucksack gepackt und ist einmal im Uhrzeigersinn durch Albanien gereist – zu Fuß, mit Bussen, aber auch per Anhalter. Sie schläft bei 40 Grad im Zelt, lernt dankbare Müller, fröhliche Kinder, stolze Familien und genügsame alte Frauen kennen, während Ines schmerzlich erfahren muss, dass ein Cabrio kein Wohnmobil ist und Marienkäfer nicht automatisch Glück bringen.
Von Lotto- und Liebes-Pech, einem skurrilen Tauschprojekt und tiefen Glückserfahrungen von 1989 bis heute.

 

Meine und unsere aktuellen Termine:

2019

Mittwoch, den 28.08.2019, um 18:30 Uhr, „Ines & Mady – Abenteuer Landstraße“

Stadtbibliothek Zerbst/Anhalt

Dessauer Str. 23a

39261 Zerbst/Anhalt

INFOS und TICKETS: 03923/2453

Eintritt: 12,00 €

 

Freitag, den 30.08.2019, um 19:00 Uhr “Ines & Mady – Abenteuer Landstraße”

Salzirche Tangermünde

Zollensteig 1

39590 Tangermünde

EINTRITT: 12,00 € (10,00 € ermäßigt), Telefon: 039322/45494

 

Dienstag, den 15. Oktober 2019, Ines & Mady – Abenteuer Landstraße

Stadtbibliothek      

Jägerstraße 4

06618 Naumburg (Saale)

Tel.: 03445 / 202 250          

 

Freitag, den 25.10.2019, um 19:00 Uhr Ines & Mady _ Pumps & Wanderschuhe

Stadtbibliothek Oschersleben

Hornhäuser Str. 6

39387 Oschersleben

 

Montag, den 11. November 2019, Programm steht noch nicht fest

Stadtbibliothek Eisleben

Sangerhäuser Str. 14

O6295 Lutherstadt Eisleben

Tel. 03475 655176

 

 2020

21.02.2020, um 18:30 Uhr – Programm steht noch nicht fest

Barbycafe Loburg

Münchentor 1

39279   Loburg / Möckern

Tel.: 039245 91 70 48

 

08.Mai 2020, um 19:30 Uhr – Ines & Mady auf Glückssuche

Weinhandlung Söllig Magdeburg,

Eintritt: 18,- EUR inkl. Winzerteller, Bitte Karten im VVK bestellen: 0171-7085460 (Rayk Söllig)

 

12.05.2020, um 18:30 Uhr – Programm steht noch nicht fest

Barbycafe Loburg

Münchentor 1

39279   Loburg / Möckern

Tel.: 039245 91 70 48

 

15. Mai 2020, um 19:30 Uhr – Ines & Mady auf Glückssuche

Weinhandlung Söllig Magdeburg,

Eintritt: 18,- EUR inkl. Winzerteller, Bitte Karten im VVK bestellen: 0171-7085460 (Rayk Söllig)

 

15.09.2020 , um 18:30 Uhr – Programm steht noch nicht fest

Barbycafe Loburg

Münchentor 1

39279   Loburg / Möckern

Tel.: 039245 91 70 48

 

20.11.2020, um 18:30 Uhr – Programm steht noch nicht fest

Barbycafe Loburg

Münchentor 1

39279   Loburg / Möckern

Tel.: 039245 91 70 48

 

 

Stand: 21.05.2019

 

 

unbedingt vormerken:

Ines trifft Martenstein im Frühjahr 2020

(Termin steht noch nicht fest)

Donnerstag,                      um 20:00 Uhr im OLi-Kino Magdeburg

Harald Martenstein, geboren 1953, arbeitet als Redakteur beim Tagesspiegel und hat sich mit seinen Kolumnen im ZEITmagazin Kultstatus erworben. 2004 erhielt er den Egon-Erwin-Kisch-Preis. Sein Roman Heimweg wurde im September 2007 mit der Corine ausgezeichnet. 2010 bekam er den Curt-Goetz-Ring verliehen, im selben Jahr erschien sein Roman Gefühlte Nähe. Bei C. Bertelsmann liegen von ihm des Weiteren die Kolumnen-Bände vor: Männer sind wie Pfirsiche (2007), Der Titel ist die halbe Miete (2008), Ansichten eines Hausschweins (2011), Wachsen Ananas auf Bäumen? (2012) und Die neuen Leiden des alten M. (2014). Zuletzt erschien von ihm: Nettsein ist auch keine Lösung (2016).

 

 

OLi-Kino Magdeburg, Olvenstedter Str. 25a, 39108 Magdeburg-Stadtfeld

Tel. Vorbestellung unter 0391-535 48 622

oder unter https://oli-kino.de/wp/kinokarten/

Eintrittspreis:     EUR   ermäßigt:   EUR

 

 

______________________________________________________________________________

Sie können uns buchen:
– für Ihre Weihnachtsfeier
– das Sommerfest
– die Lesung im Ort (Bilbiothek, Verein, Kirche, Kulturtreff)
– den Weiberabend
– das Firmenevent
– als Geburtstagsüberraschung für wahre Fans

Buchungsanfragen unter
Cornelia Reinhold
Autorenmanagement
write: info@cornelia-reinhold.de


…und zum Schluss:
Natürlich gibt es auch das “Frau Ines und ihr Zauselmann” – Doppel

Geschichten von ihm und ihr aus “Unter uns”
für Frauen, Männer, Paare, Handtaschenkramerinnen, Kalorienzähler und Freunde von Spülmaschinen

oder:
Das Weihnachtsspecial

für oben Genannte und Stille-Nacht-Sänger, Laubsägekünstler, Kekse-Vernichter, Wiegeergebnis-Schummler und Wunschzettelschreiber (m/w)

Flötenfröhliche Lesungen zu zweit – im OLi oder auf Tour
Termin- und Preisanfragen unter info@oli-kino.de

FacebooktwitterFacebooktwitter